Prum - Eifel - Deutschland


Urlaub Prüm

Prum ist eine lebendige Stadt am gleichnamigen Fluss, mit mehr als 6.000 Einwohnern. Dass ist noch eine kleine Stadt. Es ist ein Wunder, denn Sie war nicht nur in dem zweiten Weltkrieg zu 80% zerstört, sondern hatte eine explodierendes Munitionslager auf dem Kalvarienberg, seit 1949 immer noch eine große Schaufel. Der Explosionkrater ist noch zu sehen.

Eines der schönsten Gebäude, ist die Salvatorbasilika, aus dem ursprünglichen 8. Jahrhundert. Die Kirche hat eine steinerne Kanzel mit Szenen aus dem Leben des Hl. Benedikt, ein Organ, das ein bisschen wie ein Schmetterling wirkt. Ein in Holz geschnitztes Altarbild Barol und Holz geschnitzten Bänken auf beiden Seiten des Altars, mit einem Wandteppich oben an der Seite. Das Kloster beherbergt heute ein Gymnasium.

Ein weiterer Meilenstein in Prüm ist das ehemalige Kurfürstliche Schloss. In der Halle ist ein Heimatmuseum über die Geschichte des Klosters und der Stadt.

ENTDECKEN SIE ALLE UNTERKÜNFTE IN PRÜM IN DER EIFEL

Erleben und Erholen in Prüm

Im immer hektisch werdenden Alltag verwundert es kaum, dass sich viele Menschen im Urlaub nach Erholung und Entspannung sehnen. Ein Urlaub Prüm bietet mit seinen beschaulichen Dörfern und den unmittelbaren Kontakt mit der Natur seinen Besuchern nicht nur genau das, sondern lädt auch dazu ein, sich von den Lebensgewohnheiten der ländlichen Bevölkerung verzaubern zu lassen.

Der Urlaub Prüm sorgt beim Radfahren, Wandern oder bei Ausflügen mit der ganzen Familie dafür, dass sowohl Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Die Bergwerkstollen Bleialf eignen sich beim Urlaub Prüm herrlich dafür, den Kindern einmal hautnah zu erklären, wie Bleierz unter Tage abgebaut wurde. Wenn sich dann die ganze Familie auf die alten Schmugglerpfaden begeben, wo damals Waren zwischen Deutschland und Belgien geschmuggelt wurden, staunen bestimmt nicht nur die lieben Kleinen. Was könnte es da noch Schöneres geben als im Urlaub Prüm auch ganz nebenbei die wunderschöne Sicht auf die Eifel zu genießen? Die Ferienregion Prümer Land macht das möglich. Soll der Urlaub Prüm dann doch etwas mehr Action bieten, empfiehlt sich ein Besuch der Schwimmbäder der Region.

Urlaub Prüm für jedes Jahreszeit

Wer meint, dass sich ein Urlaub Prüm nur in der warmen Jahreszeit anbietet, der irrt gewaltig. Schließlich verheißt das Prümer Land gerade in den Wintermonaten jede Menge Spaß beim Skifahren und Rodeln. Nur 14 km nordwestlich von Prüm gelegen, befindet sich da praktischerweise der „Schwarze Mann“, das beliebteste Wintersportgelände der Eifel. Zwei Abfahrtspisten mit einer Länge von 700 und 800 Metern, zwei Schlepplifte sowie eine 450 Meter lange Rodelbahn sorgen dafür, dass auch wirklich jeder Besucher auf seine Kosten kommt. Doch auch außerhalb der Piste ist mit den ausgeschilderten Wanderwegen für Unterhaltung all jener gesorgt, die mit Skilaufen nicht viel anzufangen wissen. Besucher können hier bei ausgedehnten Spaziergängen in der weißen Pracht stattdessen ihre Seele baumeln lassen und sich einmal so richtig entspanen.

Prüm ist brillant, direkt südlich der sogenannten Schneifel. Für Wanderer gibt es einen botanischen Lehrpfad durch die Schönecker Schweiz, wo seltene Pflanzen und Orchideen vorkommen. Oder besuchen Sie die Infostätte “Mensch und Natur”, mit einer Ausstellung über Forstwirtschaft, Landwirtschaft, einheimische Vögel, Schmetterlinge, Pilze und eine Sammlung von Fossilien. Wandern in und um Prüm, Radfahren, Schwimmen. Tennis, Badminton, Bowling, Solarium und Sauna. Sie können auf dem Stausee Willwerath fischen. Im Winter gibt es Ski-und Langlauf am Schwarzer Mann und in der Wolfsschlucht.

In Lünebach, in der Nähe von Waxweiler, ist der ” Eifelzoo”, ein Wildpark mit mehr als 400 Arten aus der ganzen Welt und einem privaten Zug. Nach Waxweiler windet sich die Straße durch einen Wald, mit grasbewachsenem Hochland und Dörfer.

Klicken Sie hier für übernachten in Prüm


X