15 Februar 2011

Daun – Herz der Vulkaneifel

Daun. Als idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der herrlichen Vulkaneifel bietet sich Daun an. Die Landschaft rund um die Stadt ist geprägt von der vulkanischen Vergangenheit und lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein Von hier aus startet auch die schönste Etappe des Lieserpfades von Daun nach Manderscheid.

Der Maare- Mosel Radweg, der in Daun beginnt, verbindet die Region auf wunderschöne Weise mit der Mosel. Nur wenige Kilometer entfernt befinden sich die in Deutschland einzigartigen Dauner Maare, die „Augen der Eifel“, deren Besuch ein Muss für jeden Besucher der Vulkaneifel ist. Hier ist auch die berühmte Weinfelder Kapelle des untergegangenen Ortes Weinfeld zu sehen. Lohnenswert ist ein auch Besuch des Vulkanmuseums in Daun.

 

Mehr Nachrichten...

X