10 Juni 2009

Daun - Radelspaß pur– der Maare- Mosel- Radweg

Daun. Einst schnauften hier Züge mit Fahrgästen entlang, doch das ist alles lange vorbei. Auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Daun und Bernkastel-Kues ist der Maare-Mosel-Radweg mit einer Gesamtlänge von 55 Kilometern entstanden und bietet Radfahrern und besonders Kindern als kinderfreundlicher Radweg ein ungestörtes Paradies der Fortbewegung auf Rädern. Entspanntes Radwandern über Viadukte, Brücken, durch ehemalige Eisenbahntunnel und eine wunderschöne Landschaft für die ganze Familie ist hier möglich. Erlebnisschleifen führen hinaus in die weite Landschaft etwa zu den berühmten Maaren, der Lavabombe in Strohn oder zur Glockengießerei in Brockscheid. Viele romantische Lokalitäten und Cafes laden zum Besuch und zu Köstlichkeiten der Region ein.

www.daun.de

 

Mehr Nachrichten...

X