31 August 2009

Wunderschönes Belgien

St. Vith. Trotz seiner kleinen Fläche von etwa 32.700 km2 weist Ostbelgien eine erstaunliche Landschaftsvielfalt auf, zahlreiche Täler mit eigenem Charme und Charakter prägen das Bild der Ferienregion. Diese „kleine Schweiz“ mit gekalkten, bunten Höfen und Kirchen mit Zwiebeltürmen verlockt zu Wanderausflügen der verschiedensten Art: vom Naturlehrpfad über die Fernwanderroute bis hin zur Schlemmer-Tour – hier ist für jeden Naturliebhaber etwas dabei.

Ebenso vielfältig: Naturparkzentren, themenbezogene Museen, touristische Besucherzentren und zahlreiche Märkte bieten ein interessantes, unterhaltsames und abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

 

Mehr Nachrichten...

X