16 November 2009

Eifelbooking in Wochenspiegel

Die Wahl des Urlaubsortes leicht gemacht

Die Eifel hat eine neue Internetplattform mit Buchungssystem für Niederländer bekommen
Immer mehr Menschen planen die schönsten Wochen des Jahres via Internet. Und seien wir doch ehrlich: Feriengebiete, die keine Homepage auf deutsch anbieten, scheiden fast schon automatisch aus. Das wissen auch Daniel Sloof und Robert Middendorp und haben für die Vielzahl an niederländischen Gästen eine eigene »Eifel- Seite« entworfen
.

»Eifelbooking ist eine Ferieninternetseite in niederländischer und deutscher Sprache für Hotels, Pensionen, Gasthäuser, Campings, Ferienparks, private Ferienhäuser und Wohnungen für das ganze Eifelgebiet«, erklärt Daniel Sloof. »Der Niederländer möchte das Angebot in seiner Sprache haben, da auch immer weniger von uns der deutschen Sprache mächtig sind.« Dass rund 70% der Niederländer ihren Urlaub ausschließlich übers Internet buchen, zeigt die Wichtigkeit des Projektes.

Auf www.eifelbooking.de kann man sich aber nicht nur über den Urlaub in der Eifel informieren, sondern bereits Buchungen vornehmen. »Wir bieten unseren Anbietern die Möglichkeit an, eine eigene Seite - mit Fotos, Videos, Google maps und allen übrigen Informationen - anzufertigen, zu optimieren und an Anzeigen teilzunehmen «, wirbt Sloof um möglichst viele Kunden, die das Buchungssystem nutzen - mit doppeltem Vorteil. Schließlich profitieren die Gastronomen von dem auf die Kunden zugeschnittenen Internetauftritt und die Kunden von den gebündelten Informationen.

»Vergeben wir Kontingente an unterschiedliche Anbieter, so kann es zu Überbuchungen kommen«, weiß Freek Suringh, Inhaber des Monschauer Carat-Hotels. »Wird aber alles über eine zentrale Plattform abgewikkelt, entstehen diese Probleme nicht«, ist Suringh von der neuen Internetseite überzeugt. Man habe sich auf die Eifel konzentriert, um den Urlaubssuchenden eine kleinere Region, diese aber mit allen wichtigen Informationen anbieten zu können, so Sloof. Den Gastronomen, die auf www.eifelbooking.de präsent sein wollen, bieten Sloof und Middendorp umfassende Unterstützung an. »Wir können kleine Internetseiten auf unsere Homepage integrieren, nehmen Aktualisierungen vor u.ä.«, weiß Sloof, dass eine eigene Webpräsenz gerade für kleine Betriebe nicht rentabel ist.

Einzigartig an unserem System ist, dass der Anbieter Einblick in die Besucheranzahl auf seiner eigenen Anzeigenseite hat. Eine Übersicht nach dem Einloggen zeigt etwa an, wie viele Besucher die Anzeige gefunden, angeklickt und eine Buchungsanfrage getätigt haben.«

Brunne: Wochenspiegel Eifel.

 

Mehr Nachrichten...

X