12 Januar 2010

Monschau aus neuer Perspektive

Monschau. Die ehemalige Tuchmachertradition in Monschau erlebbar und erfahrbar zu machen ist die Intention des bekannten Fotografen Thomas Brenner. Im Rahmen seines Kunst-Projektes des Sommers 2009 schuf er künstlerische Portraits bedeutsamer Orte der ehemaligen Tuchmachermetropole. Mit der Hervorhebung dieser Plätze durch seine künstlerische Arbeit und Interpretation ermöglichte Thomas Brenner neue Perspektiven auf vertraute oder auch bisher unentdeckte Ansichten Monschaus: Tuchmacher-Schauplätze, Straßen, Denkmäler und sogar ein Friedhof waren Kulisse für Brenners künstlerische Auseinandersetzung mit der Stadt und ihrer Geschichte.

Die Ausstellung mit Thomas Brenners faszinierenden und zum Nachdenken anregenden Arbeiten ist zu sehen im KuK-Zentrum vom 26.9.09 (Eröffnung 16 Uhr) bis zum 20.12.09.

KuK – Kunst- und Kulturzentrum Monschau
Austraße 9
52156 Monschau
Tel. 02472/803194
Di-Fr 14-17 Uhr
Sa/So 11-17Uhr
Mo geschlossen
www.kuk-monschau.de
2C/D

 

Mehr Nachrichten...

X