2 Juli 2015

Der Sommer steht wieder vor der Tür und die Natur zeigt sich in voller Pracht. Diese Gegebenheiten sind die besten Möglichkeiten, die Eifel in ihren schönsten Farben zu entdecken. Wie sich jeden Monat wieder herausstellt, hat die Eifel auch jetzt wieder viele Veranstaltungen auf ihrem Programm stehen. Das wird auch im Juni nicht anders sein, schon gar nicht, wenn wir uns die herrlichen Wettervoraussagen anschauen. Hinsichtlich der Tatsache, dass die Eifel u.a. auch von den Spaziergängern, Sportfans und Kulturliebhabern abhängig ist, sind die kommenden Temperaturen ein Anreiz für die Urlauber, sich wieder Richtung Eifel zu begeben. In diesem Newsletter erfahren Sie , welche Veranstaltungen in den verschiedenen Städten und pittoresken Dörfern der Region stattfinden.

Veranstaltungen in diesem Monat in der Eifel

Während des ganzen Monats finden zahllose Veranstaltungen statt. Außerdem gibt es natürlich auch viele Events, die fortlaufend im Juni ausgeführt werden. Nachstehend eine kurz gefasste Übersicht der vielen Möglichkeiten in der Eifel.

Fantastische Wandertouren

In den Sommermonaten gibt es in der Eifel garantiert prachtvolle grüne Weiden, waldreiche Gebiete und außergewöhnliche, sich schlängelnde Flüsschen. Deswegen ist es auch eine vorzügliche Möglichkeit, die Natur zu entdecken und von fantastischen Wanderungen zu genießen. Abgesehen von der herrlichen Natur, gibt es hier auch vulkanische Berge, Grotten und Höhlen. Laufe einen Berg hinunter bis tief in die Erde und genieße von den Schönheiten der Eifel. Hier ist Natur Pur angesagt!

Racen auf der Rennstrecke des Nürburgrings

Der Nürburgring ist eine der bekanntesten Rennstrecke von ganz Europa. Wenn hier keine berühmten Rennen ausgeführt werden, ist es auch möglich, als Privatperson einige Runden zu düsen. Das kann mit Ihrem eigenen Auto, aber auch mit einem Mietauto. Der echte Autoliebhaber wird natürlich während seines Urlaubs in der Eifel so eine Runde über den Nürburgring nicht auslassen.

Nationalpark Eifel

Während der Sommermonate zeigt sich der Nationalpark in der Eifel von seiner schönsten Seite. Die Natur steht in voller Blüte und das ermöglicht fantastische Wander- Radtouren und Bootsfahrten. In der Nähe des Parks befindet sich ein großer Stausee, und auch dort findet man viele Wassersport- und Erholungsmöglichkeiten. Es gibt dort auch viele kleine Betriebe, die Boote, Kanus und andere Wasserfahrzeuge vermieten. Mit den zu erwartenden Temperaturen ist es herrlich, die Flüsse und kleinen Gewässer der Eifel zu entdecken.

Besuchen Sie die jahrhundertealte Stadt Trier

Trier ist eine faszinierende Stadt, wenn man bedenkt, dass diese Stadt schon so eine jahrhundertealte Geschichte vorzuweisen hat. Den Kulturliebhabern hat diese Stadt unglaublich viel zu bieten, schon allein wegen der vielen alten Gebäude, die sich dort noch befinden. Die Baugeschichte fängt schon bei den alten Römern an, die sich damals hier angesiedelt haben. Die wunderschöne Porta Nigra, das Amphitheater und die Basilika sind noch Zeugen der damaligen Zeit. Aber natürlich sind auch der große Markt, der Dom und das Rote Haus nicht mehr aus dem Straßenbild von Trier wegzudenken. Trier bietet aber auch andere Erlebnisse an, worunter verschiedene Möglichkeiten für eine Weinverkostung gehören. Diese Weine stammen alle aus der Eifel oder sind von der Mosel.

Besuchen Sie Ahrweiler

Eine Stadt, die man für eine Besichtigung nicht auslassen sollte, ist Ahrweiler. Diese mittelalterliche Stadt wird von jahrhundertealten Stadtmauern umringt. In dieser Stadt findet man viele historische Gebäude, inklusiv das älteste Hotel in der Umgebung. Außerhalb der Stadtmauern wird Ahrweiler von riesigen Weinbergen umringt, was bedeutet, dass Ihnen auch hier viele Sorten Wein und verschiedene Weinverkostungen angeboten werden. Ahrweiler ist bekannt wegen seiner ausgezeichneten Rotweine, die hier überwiegend produziert werden. Für Weinliebhaber ist der Rotweinwanderweg sehr empfehlenswert.

Golf spielen in der Eifel

In der Eifel gibt es vier sehr schöne Golfplätze, die im gesamten Gebiet verteilt sind. Im Süden der Eifel ist z.Bsp. ein beeindruckendes Golf-Resort, das sich prachtvoll in die natürliche, bergige Landschaft einbettet. Das Golf-Resort Bitburger Land wird nicht nur von Deutschen besucht, sondern auch ausländische Touristen haben diesen Platz schon lange entdeckt. Beachten Sie bitte, dass es auf dem Golfplatz Höhenunterschiede gibt, die das Spielen intensiver verlaufen lassen als gewöhnlich.

Monschau von seiner schönsten Seite

Monschau lässt sich auch in diesem Monat wieder von seiner schönsten Seite sehen. Dort werden im Juni viele Events organisiert, worunter auch einige Wandertouren und ein gigantisches Sportfest.

Sportfeste und Wandern, 4. Juni
Am 4. Juni wird auf dem Sportplatz Rohren ein Sportfest organisiert, das während des ganzen Tages zu besuchen ist. Hier werden sportliche Aktivitäten auf Netzwerkmöglichkeiten und andere gesellige Beschäftigungen abgestimmt. Am folgenden Tag kann man einem Volkslauf am selben Ort zuschauen. Danach finden an den zwei folgenden Tagen wieder Sportfeste statt. Diese sind auch für Touristen zugänglich, und nicht nur das allein; sie werden sogar ermutigt, hieran teilzunehmen und sich unter die lokale Bevölkerung zu mischen.

Großkirmes in Monschau, 27. bis 29. Juni
Auch in Monschau gibt es eine große Kirmes mit schönen Attraktionen und vielen Buden, die alle möglichen Schlemmereien anbieten. Die Kirmes dauert 3 Tage und kann vom 27. bis 29. Juni in Konzen besucht werden. Die Kirmes ist für Jung und Alt eine angenehme Abwechslung, auch schon wegen der interessanten Mischung von spannenden Attraktionen, Imbissbuden und Getränkeständen.

Pfarrgemeindefest, 28. Juni
Das jährlich zurückkehrende Pfarrfest in Monschau besteht schon aus einer jahrhundertealten Gemütlichkeit. Während des Pfarrfests finden zahllose Veranstaltungen statt, worunter auch ein Trödelmarkt. Das Fest findet im Aukloster in Monschau statt. Beachten Sie bitte, dass dieses Fest nur am 28. Juni zwischen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr zugänglich ist.

Auf ins Phantasialand

In der Nähe der Eifel befindet sich der Freizeitpark Phantasialand. Das ist einer der größten Vergnügungsparks in der Umgebung. In diesem Park gibt es für jedes Alter wohl etwas Schönes zu erleben. Der Park hat verschiedene Achterbahnen. Der Park wird jährlich von mehr als einer Million Menschen besucht. Regelmäßig gibt es hier auch Abendshows zu bewundern. Ab 28.März ist der Park wieder geöffnet. Phantasialand ist sicher für einen Besuch mit den Kindern lohnenswert. Und das vielleicht in Kombination mit einem Urlaub oder einem Wochenende in einem Hotel in der Nähe des Parks.
Für ein gutes Angebot im Phantasialand schauen Sie HIER

 

Mehr Nachrichten...

X